Home » Die Textualisierung Der Religion by Joachim Schaper
Die Textualisierung Der Religion Joachim Schaper

Die Textualisierung Der Religion

Joachim Schaper

Published December 31st 2009
ISBN : 9783161497308
Hardcover
307 pages
Enter the sum

 About the Book 

English summary: This volume is a collection of essays on aspects of the textualization of religious traditions. Viewing the development of religions from the vantage point of media history, the authors explore key junctures in the unfolding of the YHWH religion, other ancient Near Eastern traditions and Egyptian religion, of Hellenistic and Rabbinic Judaism, and of Hinduism and Buddhism. This is done against the background of the orality/literacy debate in the humanities and the social sciences. Special attention is paid to the correlation between the rise of writing and the rise of Israelite monotheism. German description: Die Bedeutung des Schreibens, der Schriftkultur und des Verhaltnisses zwischen orality und literacy sind fur die Entwicklung von Religionen von grundlegender und gar nicht zu uberschatzender Bedeutung. Es ist darum sinnvoll, die Religionsgeschichte aus der Perspektive der Mediengeschichte zu untersuchen. Die Beitrager dieses Bandes demonstrieren dies an den Beispielen der Textualisierung der judaischen JHWH-Religion in der spatvorexilischen, exilischen und fruhnachexilischen Zeit, agyptischer und mesopotamischer Traditionen, des hellenistischen und des rabbinischen Judentums sowie hinduistischer und buddhistischer Konzepte. Zu den wichtigsten Ergebnissen der in diesem Band versammelten Untersuchungen gehort die Einsicht in die interkulturelle Vergleichbarkeit des Phanomens der Textualisierung, die uber Judentum, Christentum und Islam hinausreicht. Der Band schliesst mit Uberlegungen zum Zusammenhang zwischen der Textualisierung der israelitischen Religion und dem Durchbruch des Monotheismus in der spatvorexilischen und exilischen Zeit und setzt sich dabei nicht zuletzt mit einer These Jan Assmanns auseinander, die in letzter Zeit viel Staub aufgewirbelt hat und der Korrektur bedarf.